Sonntag, 1. Mai 2016

Ausflug in die Perchtoldsdorfer Heide mit "Schnee"

Hallo Ihr Lieben,

heute haben wir mit "Schnee", trotz wolkenreichem Wetter, einen Ausflug in die Perchtoldsdorfer Heide (westlich von Wien) gemacht! :)
Das ist ein wunderschönes Ausflugsziel für Mensch und Hund! :) Es gibt alles - von unendlichen Heidelandshaftsweiten, über zu leichtem Berg hochkrakzeln durch den Wald, bis hin zu Bärlauchfeldern so weit das Auge reicht und allen möglichen Tier- (Vögel, Insekten usw.) und Pflanzenarten (v.a. viele kleine blühende Wunderwerke), die es zu entdecken und beobachten gibt!

Schnee hatte seinen Spaß am Wandern, bergige Wege - für Berliner Flachländerverhältnisse ;) - hoch- und runterzuflitzen, mit Naturspielzeugen in Form von Stöckern (ausnahmsweise während der Pause, da sonst sehr selten wegen Verletzungsgefahr) und Kienäpfeln (österr.: Bockerl ;) ), Wälzen im hohen Gras und am Ende sogar noch als Krönung ein tolles Spiel und Herumtollen mit einer Goldie-Dame!

Jetzt ist er fix und alle und wird wohl den Rest des Tages seelig schlafen und von der Heide träumen! :)

Als Ausflugsziel ist die Perchtoldsdorfer Heide mit Hund sehr zu empfehlen, da man viiiel Platz hat (ggf. zum Ausweichen für Hunde, die gerne ihre Ruhe haben) und von Heidelandschaft, Wald und kleinen Bergpfaden alles geniessen und nutzen kann! :) Wer mag, findet in der Heide auch eine nette Hundezone, wo man die Hunde spielen lassen kann und auch eine Tränke für den Vierbeiner dabei hat!

Zum Schluß noch ein paar kleine Bilder... und viel Spaß bei einem Besuch in der Heide! Viele Sitzbänke laden auch zum Picknick ein! (dank vieler Mülleimer ist es sehr sauber und ein kleines "Hundegschäft" kann schnell beseitigt werden)

 



nach 3h Ausflug inkl. fröhlichem Hundespiel ist der Herr alle :)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Euch,

Eure Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen